PVA Hansastr. 16, Mülheim/Ruhr

Die Photovoltaikanlage (PVA) befinet sich mit 30 Solarmodulen auf dem Dach der Garage.

Die PVA wurde vom Hauseigentümer mit unterstützender Beratung durch die BEG-RW in eigener Regie errichtet. Der Hauseigentümer ist Eigentümer und damit Betreiber der Anlage. Die BEG-RW kontrolliert ihren Betrieb.

Bei einem geschätzten Jahresverbrauch von ca. 30.000 bis 40.000 kWh wird von einer Eigenverbrauchsquote von 90% ausgegangen. Der Überschussstrom wird gegen Einspeisevergütung ins öffentliche Netz eingespeist.

Zur Überwachung der Anlage werden die Daten für den erzeugten PV-Strom vom Wechselrichter über das Internet an das Sunny Portal, dem Onlineportal zur Überwachung, Verwaltung und Präsentation von PV-Anlagen, übertragen. Im System wird sichergestellt, dass die Wirkleistung auf 70% begrenzt bleibt, so dass die PVA bei hoher Belastung des öffentlichen Netzes nicht abgeriegelt werden muss.

Leistungsdaten der Anlage können unter dem folgenden Link eingesehen werden:

Sunny Portal Hansastr.

Eigentümer: Werner Helmich

Betreiber: Werner Helmich

Solarbauer: B&W Energy

Netzbetreiber: Westnetz AG

Inbetriebnahme

  • 31.01.2019 (mit Installation des Zweirichtungszählers)

Anlagentyp

  • PV Dach

Standort

  • 45478 Mülheim/Ruhr, Hansastr. 16

Anlagenleistung elektrisch (kWp)

  • 9,75 kWp

Stromerzeugung/Jahr (kWh)

  • 8.200 kWh

O2 Vermeidung/Jahr (kg)

  • Eigenverbrauch und Netzeinspeisung

Vermarktungsform

  • Eigenverbrauch und Netzeinspeisung

Besonderheiten

  • Mehrfamilienhaus mit Ladenlokal; Versorgung des Ladenlokals mit hohem Verbrauch für Kühlung und Klimatisierung