RWE rodet weiter im Hambacher Forst

Visits: 28

Liebe Genossinen und Genossen,

die Weigerung von RWE auf die Rodung des letzten Restes Hambacher Forst zu verzichten, zeigt die Interessenlage um den notwendigen Wandel in der deutschen Klimapolitik. Sie ist auch ein klares Signal, als Verbraucher so rasch als möglich von der Nutzung schmutziger Kohleenergie Abschied zu nehmen und auf die  Nutzung von Energie aus sauberen,  regenerativen Energiequellen umzusteigen.

Dazu ein aktueller Newsletter der Bürgerwerke….