WWF-Studie: 500 kg CO2 pro Kopf und Jahr sind 2050 machbar

Eine  WWF-Studie liefert interessante Erkenntnisse: Modell Deutschland – Klimaschutz bis 2050. Vom Ziel her denken! Die Studie berechnet auf der Basis von aktuellen Modellen zur Energienachfrage in Deutschland zwei Szenarien der Emissionsreduktion und leitet daraus politische Strategien und Instrumente zum Klimaschutz ab. Sie beschreibt aus welchen Quellen Deutschland 2050 seine Energie bezieht, in welchen Autos […]

mehr

Energiewendeatlas online erschienen

Potenziale und Aufgaben der Erneuerbaren Energien veranschaulicht: Berlin, 30. Mai 2017. Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat den Energiewendeatlas 2030 als Online-Publikation veröffentlicht. Auf rund 100 Seiten veranschaulicht der neue Atlas Schlüsselfragen für das Gelingen der Energiewende, vom weiteren zügigen Umbau im Stromsektor bis hin zum Durchbruch der Erneuerbaren im Wärme- und Verkehrsmarkt. „Mit […]

mehr

Rückenwind im Norden: Studie zeigt Verteilung der Erneuerbaren-Jobs in den Bundesländern

Neuer Service der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) “Zahl der Woche” informiert zu Energiewende in den Bundesländern Berlin, 26. Juni 2017. Trotz Beschäftigungsrückgängen in einzelnen Sparten und Ländern sind die Erneuerbaren weiterhin ein wichtiger Jobmotor in Deutschland. Das gilt insbesondere für den Norden und Osten der Republik, wie neue Zahlen der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung […]

mehr

Strom-Cloud heißt die Zukunft im Energiemarkt –

Adieu Stromversorger, werden künftig viele Hausbesitzer sagen, denn aktuell kommen die ersten Strom-Cloud Geschäftsmodelle auf den Energiemarkt mit denen sich enerix Kunden in Kombination mit einem Photovoltaik-Speichersystem zu 100 Prozent selbst versorgen können. Vielleicht läßt sich so eine Lösung in das Mieterstrommodell integrieren?! Wir bleiben dran!!!!   Was verbirgt sich hinter dem Begriff Strom-Cloud?   mehr […]

mehr

Energieangentur NRW: Newsletter

Meldungen › European Energy Award: 33 NRW-Kommunen und Kreise ausgezeichnet › Höxters Landwirte spüren Energiefresser mit digitaler Technik auf › Contracting-Seminar für Projektentwickler als Weiterbildung anerkannt › Förderaufruf Elektromobilität modifiziert Veranstaltungen › Messe 50-Plus – Freude am Leben Ratingen › Energiegenossenschaften gründen und entwickeln › Kommunaler Klimaschutz trifft Wirtschaftsförderung › Forum Umweltwirtschaft.NRW › Klimaschutz in […]

mehr

Die Energiewende durch bürgerschaftliches Engagement

Wuppertaler Studienarbeit zu den Möglichkeiten digitaler Visualisierungen Wie kann bürgerliches Engagement für neue Energieprojekte in ländlichen Räumen angestoßen werden und welches Potenzial besitzt das Instrument der visuellen Kartographie? mehr erfahren

mehr

Kurznachrichten der GLS Treuhand – Schenken, Stiften, Vererben

Aus: “Kurznachrichten GLS Treuhand 2/2016”. Über 600 Vorhaben förderte die GLS Treuhand im vergangenen Jahr mit 10,5 Mio. Euro. Woher die Mittel stammten und wie sie im Einzelnen verwendet wurden, legen wir ausführlich im neu erschienenen Jahresbericht für 2015 dar. Viele fragen sich, wie Entscheidungen zur Projektförderung überhaupt zustande kommen. Einen Prozess der Entscheidungsfindung wollen […]

mehr
Showing 11 to 20 of 21 results