BEG-RW nimmt weitere Photovoltaikanlage in Betrieb

Das neue Jahr begann erfolgreich für die BEG-RW: Am 30. Januar 2019 ging eine weitere, unter Federführung der Energiegenossenschaft errichtete Photovoltaikanlage (PVA) in Mülheim in Betrieb. Die PVA erzeugt Solarstrom für den Bioladen ‘Sonnenblume’ in der Hansastr. in Mülheim-Speldorf.

Damit hat die Energiegenossenschaft seit ihrer Gründung in 2016 bislang 4 PVA-Anlagen ans Netz gebracht und damit in Mülheim die Energiewende aktiv befördert.

Die Besonderheit des jüngsten Projektes besteht darin, dass hier ein Standort betrieben wird, der im Solarkataster der Stadt (eine Art Standortbewertung für zu erwartenden Energieertrag) als suboptimal ausgewiesen ist. Berechnungen der Energiegenossenschaft lassen allerdings auch solche Standorte als geeignet erscheinen. Erfüllen sich die Erwartungen, könnte in Mülheim ein wesentlich größeres Potential an Flächen für PV-Anlagen zur Verfügung stehen, als amtlicherseits ausgewiesen.

Mehr im NRZ-Artikel v. 21.2.2019