Ergebnisse der 1. Ausschreibung für Windenergie: Fast alle Zuschläge gehen an Bürgerenergiegesellschaften

Die Bundesnetzagentur hat die mit Spannung erwarteten Ergebnisse der 1. Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen an Land veröffentlicht. Durchschnittlich erhalten die Bieter 5,71 Cent / kWh für ihren Windstrom, multipliziert mit einem standortabhängigen Korrekturfaktor. Zwei Drittel der Bieter waren Bürgerenergiegesellschaften, und 65 von 70 Zuschlägen gingen an diese Bietergruppe. 9 Zuschläge gingen an Projekte in NRW. […]

MEHR